Sich noch einmal fühlen wie ein Kind

»Sailor Moon Crystal« erscheint nun endlich auch in Deutschland.

Wenn nach 18 Jahren ein Reboot zur Erfolgsserie Sailor Moon erscheint, führt das zu einem ziemlichen Wirbel in der Szene. Und wenn dann noch ein großes Programm mit einer »spektakulären Show« auf der Leipziger Buchmesse 2016 angekündigt wird, ist die Erwartungshaltung der Fans hoch.

Die Tribüne in der Halle der MCC war zwar gut gefüllt, aber man konnte maximal 25 echte Sailor-Moon-Enthusiasten entdecken. Auch wenn der Messebesucher auf die Massen der Kostümierten leicht genervt reagiert, so freuen sich viele doch auf die Kostüme. Und die anwesenden Sailor-Moon-Fans haben sich tatsächlich viel Mühe beim Cosplayen gegeben, auch wenn diese Show bereits die letzte Vorstellung des Programms war.

Das Programm selbst entpuppte sich an vielen Stellen als Enttäuschung. Dahinter stand das Team von SailorMoonGerman, das unter anderem mit einem Blog die große deutsche Community zu Sailor Moon vernetzt. Es bot ein Programm mit viel Gesang und etwas Tanz. Stavros Koliantzas, einer der Moderatoren aus dem Team, präsentierte sich solide. Seine Kollegin hingegen schien nervös und wirkte, als hätte sie ihren Text erst kurz vor ihrem Auftritt erhalten – obwohl das bereits die dritte Show war.

Dana_SailorMoonCrystalLogo_20.03.2016Insgesamt merkte man dem SailorMoonGerman-Team aber die Freude an, sich auf der Leipziger Buchmesse zu präsentieren. Mit liebevoll ausgearbeiteten Liedern, Monologen und dialogischen Szenen brachten sie dem Publikum noch einmal die Geschichte von Sailor Moon, dem Mädchen mit den Zauberkräften, nahe. So bestand die abwechslungsreiche Show aus einer Chronologie der alten Sailor-Moon-Staffeln und einer kurzen Einführung in das, was die Fans erwartet, wenn sie die deutsche Übersetzung von Sailor Moon Crystal ansehen.

Das Reboot interpretiert die alten Mangas neu. Die Staffeln von Sailor Moon Crystal orientieren sich dabei nicht an den bisherigen Serien, sondern komplett an der Manga-Reihe – Sailor Moon, wie sie im Buche steht also. Auf ausführliche Erklärungen und mehr Hintergrundfakten hoffte man jedoch vergebens. Und auch in Bezug auf den Inhalt der Neuverfilmung war man im Nachhinein nicht schlauer. Stattdessen erklärte das Team Nebensächlichkeiten, zum Beispiel dass die deutsche DVD-Box dasselbe Design haben wird wie die japanische.

Dennoch war es ein schönes Gefühl, sich während dieser Veranstaltung noch einmal wie ein kleines Mädchen zu fühlen und mitzufiebern, wie Sailor Moon und ihre Freunde für Gerechtigkeit kämpfen. Die Sängerinnen trafen jeden Ton, aber die mitunter holprige Moderation kratzte etwas an der Atmosphäre. Ein Mantra der Moderatorin war: »Die alte Sailor Moon wird immer in unseren Herzen bleiben, aber freut euch auch auf das Neue!« Scheinbar waren die Fans aber nicht ganz so begeistert von der Ankunft von Sailor Moon Crystal und dem Beginn einer neuen Legende …


Die Veranstaltung: Die Ankunft von Sailor Moon Crystal in Deutschland, Große Bühne, Halle 1 (MCC), 20.3.2016, 16.15 Uhr

Statt Buch: www.sailormoongerman.com


Mähl_FotoAboutSeite_2016-02-08

 

 

Die Rezensentin: Dana-Elen Mähl

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.