25 Jahre Leipzig liest: 2001

In dieser Serie werfen wir jeden Tag bis zur Eröffnung der Buchmesse 2016 Schlaglichter auf 25 Jahre Leipzig liest.

Mit 800 Autoren feiert das Lesefest Leipzig liest 2001 zehnjähriges Jubiläum. Die Anzahl der präsenten Verlage liegt mit exakt 1.937 höher denn je, doch sind nur noch 27 Länder vertreten. Im Autoren-Special »European Transfer« diskutieren in diesem Jahr Louis Begley und Stewart O’Nan aus den USA.

Der Berliner »Tagesspiegel« lässt sich von der Buchmesse dazu inspirieren, alle Rubriken unter das Thema Buch zu stellen. Claudio Magris erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. Das Foto zeigt die deutsch-kroatische Autorin Jagoda Marinić auf der Leipzig-liest-Bühne in der Glashalle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.