Ich bekomme es mit, wenn ich eine Grenze überschreite!

Ann Wiesental liest aus ihrem Handbuch »Antisexistische Awareness« in der Kulturfabrik Leipzig, Frauenkultur e.V. »Antisexistische Awareness bezeichnet einen achtsamen und bewussten Umgang mit Betroffen_en von sexualisierter Gewalt und sexistischer Diskriminierung.«, dies sind die einleitenden Worte von Ann Wiesentals Handbuch »Antisexistische Awareness«. Die Autorin hält Vorträge, veranstaltet Workshops, ist Mitbegründerin des Netzwerks Care Revolution und aktiv… Weiterlesen Ich bekomme es mit, wenn ich eine Grenze überschreite!

Danke, lieber Wintereinbruch, du hast mich vor Schlimmerem bewahrt!

»Bibi und Tina«-Star Lisa-Marie Koroll wollte während der Buchmesse in der Stadtbibliothek aus ihrem Lifestyle-Ratgeber »Lass Konfetti für dich regnen« lesen. Vielleicht besser, dass die Veranstaltung ausgefallen ist. Ein Kommentar. Horden pubertierender Mädchen drängen sich vor den Toren der Stadtbibliothek. Tina ist da, oh mein Gott! Vorher noch schnell ein Selfie, bevor es in den… Weiterlesen Danke, lieber Wintereinbruch, du hast mich vor Schlimmerem bewahrt!

Liebe ist stärker als Arnold Schwarzenegger

Nikolaus Nützel liest aus seinem neuen Buch »Was ist Liebe?« – ein Sachbuch für junge Menschen mit vielen Fragen über große Gefühle Ich befinde mich in der Aula des Sportgymnasiums Leipzig zwischen lauter Schülern der zehnten Klasse – ist ja auch ein Jugendbuch. Dass ich tatsächlich der einzige »externe« Mensch über 16 sein würde, hatte… Weiterlesen Liebe ist stärker als Arnold Schwarzenegger

Gespräch mit zu vielen Fragezeichen

Der Historiker Jürgen Herres nahm bei seiner Buchvorstellung im Leipziger Ariowitsch-Haus eine souveräne Haltung ein, wo Tratsch überhandnehmen wollte. Eigentlich sollte es ein Abend zu Karl Marx und Friedrich Engels werden, bei dem der Journalist, Roman- und Sachbuchautor Dietmar Dath und der Historiker Jürgen Herres ihre neusten Publikationen vorstellen würden: Ersterer sein 100-seitiges Büchlein mit… Weiterlesen Gespräch mit zu vielen Fragezeichen

Neuseeland lockt die Menschen

Rolf Knütter präsentiert auf dem Forum Sachbuch Halle 3 seinen neuen Wanderführer über Neuseeland. Die Powerpoint-Präsentation steht auf Punkt 1: »Was steckt drin.« Rolf Knütter liest die Unterpunkte seiner Gliederung vor, unter anderem: »insgesamt 29 Tracks« und »Geheimtipps«. Er sitzt als einer von zwei Autoren des Wanderführers über Neuseeland allein auf dem Podium. Neuseeland sei… Weiterlesen Neuseeland lockt die Menschen

Ede und Unku – wie es weiterging

Im Grassi-Saal der Stadtbibliothek Leipzig erzählen Janko Lauenberger und Juliane von Wedemeyer die Geschichte von dem Sinti-Mädchen Unku, das in den dreißiger Jahren in Berlin lebte. Ist man in den Siebzigern in der DDR in der Schule gewesen, so bekam man wahrscheinlich als Pflichtlektüre die Geschichte von »Ede und Unku« aufgebrummt. Was Grete Weiskopf in… Weiterlesen Ede und Unku – wie es weiterging

Also sprach der Rabe … und der überraschte Autor hörte zu

Rainer Ottes Lesung aus »Also sprach der Rabe – Denken mit Tieren« in der Kleintierpraxis André Schlaubke zeichnet Tiere in einem neuen, herrlich menschlichen Bild. Eine Kleintierpraxis mag ein merkwürdiger Veranstaltungsort für eine literarische Lesung sein, trotzdem haben sich 25 Menschen gespannt in dem winzigen Wartezimmer versammelt. Von den Wänden starren Dutzende Tiergemälde und -statuen,… Weiterlesen Also sprach der Rabe … und der überraschte Autor hörte zu

Versehentlich in die Bratwurst beißen

Gespräch mit Lamya Kaddor zu ihrem neuen Buch in der Alten Handelsbörse. Vor der Treppe zum Lesesaal steht ein Aufpasser, der niemanden mehr hereinlässt. Es ist rappelvoll. Draußen auf der schneebedeckten Straße versammeln sich einige um den Lautsprecher, aus dem die Stimme der Moderatorin Lamya Kaddor begrüßt und sie vorstellt. Auch oben ist es voll,… Weiterlesen Versehentlich in die Bratwurst beißen

Ein Einblick in die Leben des Gregor Gysi

Gregor Gysi erzählt im Gespräch mit der Leipziger Volkszeitung Anekdoten aus seinem Leben. Eines steht gleich zu Beginn fest, wie der Chefredakteur der Leipziger Volkszeitung und Moderator Jan Emendörfer anmerkt: »Bei diesem Mann ist keine Vorstellung nötig.« Gregor Gysi ist an diesem verschneiten Samstagabend nach Leipzig gekommen, um ein Gespräch über seine Autobiografie »Ein Leben… Weiterlesen Ein Einblick in die Leben des Gregor Gysi