Wenn ein Mann den Frauen eine Stimme gibt

Das Gespräch über »Die Geschichte der Frau« führen – ja genau – zwei Männer. Für sein neuestes Werk wurde Feridun Zaimoglu misstrauisch beäugt. Unter dem Motto »Es spricht die Frau« will er die Weltgeschichte neu erzählen. Dafür ist er in die Perspektive von zehn ganz unterschiedlichen Frauen geschlüpft. Von Judith, die Frau des Judas, über… Weiterlesen Wenn ein Mann den Frauen eine Stimme gibt

Was Kakerlaken, Wanderratten und Menschen gemeinsam haben

Daniel Weißbrodt liest im HAL Atelierhaus aus seinem Buch »Kurzer Abriss der deutschen Geschichte 2022– 2050« und stellt klar, wieso es dringend wieder Zeit für eine Utopie ist. Schon eine halbe Stunde vor Beginn trudeln die Besucher*innen langsam im HAL Atelierhaus ein und nehmen Platz auf Hockern und einem Sofa. Die Lesung findet in einem… Weiterlesen Was Kakerlaken, Wanderratten und Menschen gemeinsam haben

Die Frauenflüsterin

Bestsellerautorin liest Anekdoten aus dem Leben starker Frauen. »Roswitha Gruber vorstellen, ist wie Eulen nach Athen zu tragen«, begann der Vertreter des Verlages. Gnädigerweise fügte er trotzdem Hintergrundinformationen an. Durch ihre ca. 25 Bestseller mit über 400.000 Büchern Auflage sollte sie in Deutschland bestens bekannt sein. Die Autorin, Jahrgang 1939, lebt zurückgezogen auf einem Bergbauernhof… Weiterlesen Die Frauenflüsterin

Eine Spionin des Widerstands

Der Historiker Christian Hardinghaus stellt im Literaturforum seinen neuen Roman »Die Spionin der Charité« vor. Zwischen angepriesenen Gratis-Abonnements, Kaffeepausen und dem allgemein geschäftigen Treiben in Halle 5 soll das etwas abgetrennte Literaturforum wohl ein klein wenig Intimität zwischen Autor und Zuhörern schaffen. Ich bin etwas früher dort und bekomme noch mit, wie der vorherige Autor… Weiterlesen Eine Spionin des Widerstands

Niemandem folgen außer dem Takt

Rhythmus, Melodie, Klangbaustein, Symphonie, »Electronic Germany«: Christian Arndt spricht über das Wunderwerk elektronischer Musik. Es ist Samstagabend, ungeduldig stehe ich in der Schlange vor dem bekannten Techno-Club »The Distillery«. Die Türen sind noch verschlossen, doch der treibende Bass dahinter lässt sich schon erahnen. Solche Szenerien gehören seit über 30 Jahren für einige Menschen mittlerweile jeder… Weiterlesen Niemandem folgen außer dem Takt

»Ich dachte mir die Welt wie Europa«

Ein Gespräch zu dem Buch »Einsame Weltreise« der wiederentdeckten Autorin Alma M. Karlin auf der Leipziger Buchmesse. Plötzlich schallen vom benachbarten Stand Trommeln herüber. Kurz stocken die drei Frauen auf der Bühne, gucken sich irritiert an, lachen und beginnen auf dem Sofa sitzend ein wenig im Takt mitzuschaukeln. Diese Auflockerung kommt dem bisher beschaulichen Gespräch… Weiterlesen »Ich dachte mir die Welt wie Europa«

»Leck mich!« auf Dänisch

Katrine Engberg liest aus ihrem Thriller »Blutmond« zur Leipziger Buchmesse 2019. Es ist 10 Uhr morgens, ich bin auf dem Weg zur Leipziger Buchmesse. Schon jetzt muss man sich durch viele Besucher und Gruppen schlängeln. Vorbei an unterschiedlichsten Ausstellungen erreiche ich endlich die Halle 5 und schließlich die »Lovelybooks«-Leseecke, wo meine auserwählte Buchlesung gleich starten… Weiterlesen »Leck mich!« auf Dänisch

Wenn eine Geschichtsstunde auf die Spice Girls trifft

Jakob Bedford liest aus seinem historischen Thriller »Abtrünniges Blut« und schafft einen denkwürdigen Abend im Café Karl Ein angenehmer Duft aus Kerzen und sanfter Hintergrundmusik schafft eine gemütliche Atmosphäre im Café Karl. Anlass ist eine Lesung von Jakob Bedford, der an diesem ungewohnt warmen Abend in die interessante Historie Londons entführt. Ein charmanter, einnehmender Mann… Weiterlesen Wenn eine Geschichtsstunde auf die Spice Girls trifft

Der Fantasy-Ösi und: Wie man Mörder abwehrt

Isabella Archan liest – nein, performt aus »Die Alpen sehen und sterben«. In Markranstädt liegt ein kleines Feinkostgeschäft: das GenussAmt. Hohe Regale aus hellem Holz, bis oben hin gefüllt mit verschiedenen Weinen, Spirituosen, Schokoladen und anderen Genussmitteln bestimmen das Interieur. Der kleine Laden bietet an einem Tisch in der Mitte eigentlich nur zwölf Personen Platz.… Weiterlesen Der Fantasy-Ösi und: Wie man Mörder abwehrt

Leichengeruch

Eine lange Schlange erwartet mich vor dem Kupfersaal direkt neben der Universität in der Leipziger Innenstadt. Daneben fragende Gesichter: »Welcher Star ist denn hier zu Gast?« Die Antwort: Fitze…ääh Michael Tsokos. Viele der Besucher freuen sich auf DEN Star am deutschen Thriller-Himmel, Sebastian Fitzek. An diesem Samstagabend jedoch spielt sein Freund und Autorenkollege, der Rechtsmediziner… Weiterlesen Leichengeruch