Fünf Fragen für: Steffen Schroeder

Schauspieler der Serie »SoKo Leipzig«. Pünktlich zur Buchmesse erschien Steffen Schroeders Buch »Was alles in einem Menschen sein kann« beim Rowohlt Verlag. Es handelt von seiner Beziehung zu Micha, einem Häftling, dessen Vollzugshelfer Schroeder wird. Unsere Redakteurin Leoni traf ihn auf der Messe und stellte ihm unsere fünf Fragen, die wir hiermit nachreichen.   Welches… Read More Fünf Fragen für: Steffen Schroeder

Fünf Fragen für: Andreas Platthaus

Ressortchef für Literatur und literarisches Leben und stellvertretender Feuilletonchef der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«.   Welches Buch haben Sie bis heute nicht zu Ende gelesen? Viele schlechte, zuletzt den Spitzentitel eines Verlags aus der aktuellen Frühjahrsproduktion, den ich aber nicht nennen will, denn sonst hätte ich ihn ja auch besprechen können. Wo und wann lesen Sie… Read More Fünf Fragen für: Andreas Platthaus

Fünf Fragen für: Julia Blume

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst und Leiterin des Instituts für Buchkunst.   Welches Buch haben Sie bis heute nicht zu Ende gelesen? Da denke ich sofort an »Ulysses« von James Joyce. Ich habe es vor langer Zeit in einer schönen Ausgabe von einer wichtigen Freundin geschenkt bekommen und bin trotzdem nie… Read More Fünf Fragen für: Julia Blume

Fünf Fragen für: Elmar Schenkel

Professor für englische Literaturwissenschaft an der Universität Leipzig, Schriftsteller und Übersetzer.   Welches Buch haben Sie bis heute nicht zu Ende gelesen? Fragen Sie lieber, welche Bücher, Plural! Zum Beispiel Cervantes’ »Don Quijote«, Dantes »Die Göttliche Komödie«, Rilkes »Malte Laurids Brigge«. Und noch viele andere … aber ich hoffe, es noch tun zu können, insbesondere… Read More Fünf Fragen für: Elmar Schenkel

Fünf Fragen für: Andreas Heidtmann

Verleger des poetenladen und Herausgeber des Literaturmagazins »poet«.   Welches Buch haben Sie bis heute nicht zu Ende gelesen? Die Titel jener Bücher aufzuzählen, die ich nicht zu Ende gelesen habe, würde vermutlich den Rahmen sprengen. Zuletzt nicht zu Ende gelesen habe ich Peter Sloterdijks »Das Schelling-Projekt«. Wo und wann lesen Sie am liebsten? Überall,… Read More Fünf Fragen für: Andreas Heidtmann

Fünf Fragen für: Beate Schücking

Rektorin der Universität Leipzig.   Wo und wann lesen Sie am liebsten? Am häufigsten: abends vorm Einschlafen oder in schlaflosen Stunden im Bett. Gerne auch gemütlich auf dem Sofa, aber das kommt nicht so oft vor. Welches Buch aus Ihrer Kindheit ist Ihnen in Erinnerung geblieben? Ich war begeisterte Karl-May-Leserin. Welches Buch würden Sie an… Read More Fünf Fragen für: Beate Schücking