Fünf Fragen für: Lisa Marie Schulz

Stellvertretende Chefredakteurin der unabhängigen Leipziger Hochschulzeitung student!

Kurz vor der Leipziger Buchmesse stellte Julius Stelzer der stellvertretenden Chefredakteurin der unabhängigen Leipziger Hochschulzeitung student!, Lisa Marie Schulz, 5 Fragen zu ihren Lesegewohnheiten.

 

Welches Buch haben Sie bis heute nicht zu Ende gelesen?

Vor Jahren habe ich in einem Antiquariat eine sehr schöne Ausgabe von »Es« von Stephen King gekauft, das Buch aber niemals zu Ende gelesen. Ich habe mich einfach nicht gegruselt und war vielleicht auch ein bisschen zu jung und nicht offen genug für die Geschichte. Manchmal habe ich auch das Gefühl deshalb der einzige Mensch ohne Clownphobie auf dieser Welt zu sein …

Wo und wann lesen Sie am liebsten?

Da, wo es guten Kaffee gibt. Das kann zum Glück entweder in meinem Bett sein, in einem Café oder auf der Couch eines Menschen, der mir Kaffee macht. Also eigentlich überall wo es bequeme Sitz- oder Liegemöglichkeiten gibt und ich Kaffee bekomme.

Welches Buch aus Ihrer Kindheit ist Ihnen in Erinnerung geblieben?

Ich habe mit 12 zu Weihnachten von meiner Cousine »My Haunted House«, ein englisches Kinderbuch von Angie Sage, geschenkt bekommen. Das war das erste Buch das ich auf Englisch gelesen habe. Meine Cousine hat mir mit Post-Its Vokabelübersetzungen auf jede Seite gemacht – ich fand das wunderschön und nur deshalb habe ich das Buch wahrscheinlich überhaupt zu Ende gelesen. Es steht immer noch ehrenhaft in meinem Bücherregal, mit Post-Its!

Welches Buch würden Sie an gute Freunde verschenken?

Also ich glaube ein gutes Geschenk, beziehungsweise ein Buch, das jeder im Schrank haben sollte, ist »The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy« von Douglas Adams, weil es eines der Bücher ist, welche man immer und überall aufschlagen kann und bei jedem Mal andere Witze entdeckt oder sich über die bekannten aufs neue amüsiert. Für die Freunde, die ein paar tiefere menschliche Abgründe vertragen, kann es aber auch »Nichts« von Janne Teller sein – oder eigentlich alles von Janne Teller.

Wo kann man Ihnen während der Buchmesse über den Weg laufen?

Ich werde erst einmal in der Glashalle unterwegs sein, um Cosplayer für student! zu interviewen und mich dabei, wie jedes Jahr, an den tollen Kostümen satt zu sehen. Auf jeden Fall werde ich aber auch bei Lesungen und den Hörbüchern entspannen, um dann wieder mit viel Elan bei den Comics und Graphic Novels herumzustöbern.

Beitragsbild: Lisa Marie Schulz, Stellvertretende Chefredakteurin der unabhängigen Leipziger Hochschulzeitung student! © Julius Stelzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.