Eine Veranstaltung der karmischen Art

Katja Niedermeier präsentiert ihren dritten Ratgeber »Karma Business: So leben und arbeiten Sie glücklicher und erfüllter«.

»Es ist alles andere als selbstverständlich, dass sowohl Ihre Tochter als auch Sie heute am Leben sind«, sagen die Ärzte zu Katja Niedermeier, als sie nach einer Autopanne Mutter eines Frühchens wird. Dieses einschneidende Erlebnis bringt Niedermeier ernsthaft zum Nachdenken. Wie hat sie ihr Leben bisher gelebt? Was sind ihre Werte? Schließlich entscheidet sie sich, ihren Beruf als PR-Managerin für große Popstars wie Beyoncé an den Nagel zu hängen. Heute ist Katja Niedermeier spiritueller Business-Coach und ihre Kunden stammen aus den verschiedensten Berufszweigen: TV-Redakteure, Ernährungsberater, Reiseblogger, Musikpromoter.

Die Lesung der 47-Jährigen findet im schönen Leipziger Gohlis statt – auf einem über 100 Jahre alten Dachboden, der technisch auf dem allerneuesten Stand ist. Zehn Gäste sind zugegen und werden sogleich mit in die Lesung einbezogen. Jeder von ihnen soll ein Laubblatt an einen Baum malen, der an einer Tafel vorgezeichnet ist. Zunächst herrscht Verwirrung, was Niedermeier damit bezwecken will. Dann zeigt sie auf eines der Blätter und meint, dass alle anderen Blätter stellvertretend für die Konkurrenz am Markt stehen. Was wünscht man also all jenen? Genau, Blattläuse! Doch was sie dann skizziert, beschreibt den karmischen Gedanken ziemlich genau: Sie zeichnet den Weg, den die Blattläuse laufen – und der führt immer zum eigenen Blatt. Egal was wir anderen Menschen wünschen, es kommt auf uns zurück. Manchmal auch mit großer Wucht. Diese Einsicht sei essenziell.

Nun mag man sich denken, dass das ja keine große Erkenntnis ist. Handle nach- und umsichtig, dann kommst du gut durchs Leben. Halt so wie immer. Trotzdem ergibt das karmische Prinzip auch für jene Besucher Sinn, die über klassische Esoterik-Themen wie Kartenlegen, Wahrsagen oder Engelbefragungen nur grinsend mit dem Kopf schütteln. Das mag vielleicht an der guten Rhetorik Niedermeiers liegen (Schopenhauers »Die Kunst, Recht zu behalten« lässt grüßen) oder an der Selbstsicherheit, mit der sie auftritt. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass sie es mit ihrer Mischung aus Lesung und Workshop schafft, den Zuschauer in plausible Gedankenspiele hineinzuwerfen und so ein Gefühl des »Ich-probiere-das-jetzt-mal-aus« erzeugt. Mit diesem Gefühl verlassen die Gäste dann auch die Lesung und denken vielleicht an Blattläuse, sobald sie die Bäume draußen an der Straße sehen.

Beitragsbild: Katja Niedermeier (rechts) bittet um Teilnahme an ihren karmischen Gedankenexperimenten. © Patrick Wenig


Die Veranstaltung: Katja Niedermeier stellt ihren neuen Ratgeber Karma Business: So leben und arbeiten Sie glücklicher und erfüllter vor, SPM-2000 Consulting, 24.3.2017, 18 Uhr

Das Buch: Katja Niedermeier: Karma Business: So leben und arbeiten Sie glücklicher und erfüllter. C.H. Beck, München 2017, 128 Seiten, 6,90 Euro, E-Book 4,99 Euro


Wenig__Profilbildc_2016-01-09

 

 

 

Der Rezensent: Patrick Wenig


 

2 Gedanken zu „Eine Veranstaltung der karmischen Art

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.