Bibliotheken mit 32 Gigabyte Speicherplatz

Eine Botschaft an alle, die sich um die Zukunft ihrer Bücherregale sorgen. »Lesen Sie überhaupt noch Bücher?«, wurden wir vor einigen Wochen scherzhaft von unserem Dozenten gefragt. Dann, schon ernster: »Wer liest denn noch die aus Papier?« Als nahezu alle Hände hochgingen, war er verblüfft. Er habe mehr E-Book-Leser erwartet. Das ist keine untypische Reaktion,… Weiterlesen Bibliotheken mit 32 Gigabyte Speicherplatz

Zu Gast: Der kleine literarische Jahresrückblick 2017

Es gehört zu den schönsten Traditionen am Jahresende, einen Blick zurückzuwerfen und in den besonderen Erinnerungen an das vergangene Jahr zu schwelgen. Aber wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem literarischen Jahresrückblick? Den beschert uns heute Buchbloggerin Sophie von Literaturen. In einer kleinen, aber umso feineren Auswahl stellt sie einige der Bücher vor, die… Weiterlesen Zu Gast: Der kleine literarische Jahresrückblick 2017

Wir sind da! Folge 3

Im dritten Teil unserer kleinen Serie in eigener Sache stellen wir euch heute eine weitere Mittäterin unserer Redaktion vor.   Name: Lili Helmbold   Welches ist momentan dein Lieblingsbuch und warum? Das lässt sich nicht eindeutig beantworten. Liebesgefühle hege ich zu Brigitte Reimanns »Franziska Linkerhand« aufgrund der sprachlichen Schönheit und strukturellen Raffinesse. Christa Wolfs »Kein… Weiterlesen Wir sind da! Folge 3

Adventskalender der Buchwissenschaft Leipzig 2017

Zur Entdeckung des Bibliotops. »Weihnachten: ein besonderer Tag der Völlerei, Trunksucht, Gefühlsduselei, Annahme von Geschenken, öffentlichem Stumpfsinn und häuslichem Protzen gewidmet.« Ambrose Gwinnett Bierce Wir mögen es trotzdem sehr gern und unser besonderes Anliegen ist es wie immer, euch die Adventszeit mit unserem Adventskalender ein wenig literarischer zu gestalten. Die Studierenden des Masterseminars der Buchwissenschaft… Weiterlesen Adventskalender der Buchwissenschaft Leipzig 2017

Wir sind da! Folge 2

Zweite Runde unserer kleinen Nabelschau, bei der wir Euch einige Leute aus unserem Team vorstellen.   Name: Jonas Galm Welches ist momentan Dein Lieblingsbuch und warum? Grundsätzlich schwer abzulösen: »Schuld und Sühne« von Dostojewski. Vor drei Jahren gelesen, es gab lange kein Buch, das mich so beeindruckt hat. Die Atmosphäre, die Figuren, die Sprache! »Das… Weiterlesen Wir sind da! Folge 2

Wir sind da! Folge 1

Mit neuer Kraft und großen Plänen nimmt eine neue Gruppe Studierender im Wintersemester das Ruder bei »Leipzig lauscht« in die Hand. Nochmal zur Orientierung: Das ist »Leipzig lauscht«. Hier füttern wir euch mit Beiträgen rund um’s Buch, mal kritisch, mal voll des Lobs, aber immer abwechslungsreich und unterhaltsam. Seien es Lesungskritiken, Interviews mit Autoren oder… Weiterlesen Wir sind da! Folge 1

Das Horrorgesicht unserer Lieblingsmärchen

Wie jedes kleine Mädchen habe ich die Märchen der Brüder Grimm, von Hans Christian Andersen und Charles Perrault sehr gern gelesen. Allerdings in der entschärften Version. Oft habe ich meine Mutter gebeten, mir verschiedene Bücher und Hörbücher mit diesen wunderschönen Geschichten zu kaufen, ich habe tausende von den Disney-Magazinen gesammelt und habe mit meinen Freundinnen… Weiterlesen Das Horrorgesicht unserer Lieblingsmärchen

Zu Gast: Leipzig oder wie ich die Literatur lieben gelernt habe

Nach dem Auftakt im September ist Kat from Minas Morgul die zweite Bloggerin, die einen Gastbeitrag für uns schreibt. Unsere neugierigen Fragen beantwortet sie morgen. Wir setzen die Reihe im November fort. Ich steige aus dem Zug und atme erst einmal durch. Es riecht nach gemähtem Gras, warmem Straßenbelag und ein bisschen nach Bauernhof. Kurz,… Weiterlesen Zu Gast: Leipzig oder wie ich die Literatur lieben gelernt habe