25 Jahre Leipzig liest: 2015

In dieser Serie werfen wir jeden Tag bis zur Eröffnung der Buchmesse 2016 Schlaglichter auf 25 Jahre Leipzig liest.

Mit einem wie immer bunten Programm setzt die Leipziger Buchmesse 2015 ihren Wachstumskurs bei den Besucherzahlen fort. Inzwischen kommen 186.000 Menschen auf das Messegelände.

Der diesjährige Schwerpunkt liegt auf den diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel, die 2015 auf eine 50-jährige Geschichte blicken. Ein weiteres Jubiläum schlägt sich mit 25 Jahren Friedliche Revolution in verschiedenen Neuerscheinungen nieder, die Autoren wie Gregor Gysi und Friedrich Schorlemmer in Leipzig vorstellen.

Highlights findet man nicht nur im Bereich Krimi mit Sebastian Fitzek, David Gray und Martin Suter, sondern auch bei den Kinder- und Jugendbuchautoren mit Kirsten Boie, Eoin Colfer, Paul Maar und Ursula Poznanski. Genauso beliebt sind die Veranstaltungen mit Stars und Sternchen wie Michael Degen, Heino und Dolly Buster. Das Foto zeigt eine Lesung im Asisi-Panometer, im Hintergrund das 360°-Grad-Panorama zur Völkerschlacht in Leipzig.

Übrigens geht in diesem Jahr leipziglauscht.de zum ersten Mal online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.